UNSERE VISION

Wir möchten ein Klima für echte Beziehung, freie Entfaltung und friedliches Zusammenleben in unserem Erziehungs- und Bildungssystemen fördern. Wir sind überzeugt, dass die Grundlage für eine optimale Entwicklung von Kindern die wertschätzende und achtsame menschliche Begegnung ist, und dass Kinder in dieser Atmosphäre gerne lernen.
Pädagogen und Eltern können dabei für ihre ganzheitliche Gesundheit und ihre Ressourcen sorgen, übernehmen ihre Aufgaben gern und können damit wertvolle Begleiter von Kindern sein.

Wir möchten unsere Erziehungs- und Bildungseinrichtungen zu Orten werden lassen, an welchen Selbstbestimmung und die Achtung aller gelebt wird.
Damit Bildung das Leben wirklich bereichert und im Geist und in den Herzen aller Kinder eine offene Haltung entsteht, braucht es einen Raum des Vertrauens und der Verbindung, in welchem die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden. Marshall Rosenberg nennt dies eine „lebensbereichernde Erziehung“. 
Dazu gehört auch eine empathische und gegenseitig unterstützende Atmosphäre in pädagogischen Teams und in Beziehung zu den Eltern.

Familien wollen wir darin unterstützen, dass Gleichwürdigkeit* und Verbundenheit im Vordergrund der Beziehung stehen, damit das Zusammenleben gut gelingen kann.
So können Erwachsene Kinder mit Freude begleiten. Und unsere Kinder können sich zu glücklichen und verantwortlich handelnden Menschen entwickeln.

* Zitat: Jesper Juul